ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH in 500 Zeichen GEMEINSAM FÜR DIE SICHERSTE LÖSUNG. Die ESG ist herstellerunabhängiger Systemintegrator. Als der Technologie- und Innovationspartner für Verteidigung und öffentliche Sicherheit in den Bereichen Luft, Land, See, Cyber und Sanität stehen wir für die sichere Digitalisierung und Vernetzung in diesen Dimensionen. Dabei übernehmen wir die Verantwortung von der Entwicklung bis hin zum Betrieb einzelner Plattformen und komplexer Gesamtsysteme.
Praktika?
Abschlussarbeiten?
Werkstudenten?
Trainee-Programm?
Duales Studium BA?
Direkteinstieg?
Promotion?
Ausbildung?
Nichtakademisches Fachpersonal?
Duales Studium MA?

ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH

Firmenprofil

Allgemeine Informationen
Branche
Elektrotechnik /Informationstechnologie

Bedarf an HochschulabsolventInnen
ca. 50

Fachrichtungsschwerpunkte
Elektrotechnik, Informatik, Systems Engineering, Software Engineering, Luft- und Raumfahrttechnik, Ingenieurwesen, Physik, Mathematik

Produkte und Dienstleistungen
Systementwicklung, Systemintegration, Softwareentwicklung, Prozess- und Technologieberatung

Anzahl der Standorte
Deutschlandweit 14 Standorte: Fürstenfeldbruck (Zentrale), Donauwörth, Hamburg, Köln, Koblenz, Wilhelmshaven u.a.

Anzahl der MitarbeiterInnen
1.400



Einsatzmöglichkeiten
Softwareentwickler, Softwarearchitekt, IT- Sicherheitsexperte, Systemingenieur, Logistikingenieur, u.a. (gn)

Einstiegsprogramme
Ausbildung, Praktikum, Werkstudententätigkeit, Duales Studium, Abschlussarbeit, Direkteinstieg

Mögliche Einstiegstermine
Jederzeit, Duales Studium & Ausbildung: September

Auslandstätigkeit
Möglich, aber Bewerbung in der Regel direkt über die jeweilige Ausschreibung der Landesgesellschaft

Einstiegsgehalt für Absolventen
50.000 – 55.000 € p. a.

Warum bei „ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH“ bewerben
Aufgrund des breiten Kundenspektrums und unserer Aktivitäten in Zukunftsfeldern bieten wir herausfordernde Tätigkeiten. In allen Geschäftsbereichen greifen dabei Technik und Beratung ineinander. Kurze Wege und eine offene Unternehmenskultur bedeuten ein überschaubares und angenehmes Arbeitsumfeld, in dem unsere Mitarbeiter wachsen und sich entwickeln können. Gezielt fördern wir Leistung sowie die Übernahme von Verantwortung. Historie, Branchenvielfalt und Unternehmensgröße gewährleisten ein hohes Maß an Stabilität und Sicherheit.



Bewerberprofil

Examensnote (70%)
Studiendauer (70%)
Auslandserfahrung (30%)
Sprachkenntnisse (Englisch) (80%)
Ausbildung/Lehre (20%)
Promotion (50%)
Master (70%)
Außerunivers. Aktivitäten (50%)
Soziale Kompetenz (100%)
Praktika (100%)
Sonstige Angaben

Eigenverantwortung, Lernbereitschaft