NSK Deutschland GmbH in 500 Zeichen Produkte und Lösungen von NSK sind überall dort, wo etwas bewegt wird – auch unter härtesten Einsatzbedingungen. Unsere hoch präzisen Wälz- und Kugellager laufen in Windturbinen und Werkzeugmaschinen, unsere Linearsysteme findet man in Fertigungsstraßen und unsere Automobil-Komponenten sind in den Fahrzeugen nahezu aller renommierten Automobilhersteller verbaut.
Angebote für StudentInnen Praktika?
Abschlussarbeiten?
Werkstudenten?
Trainee-Programm?
Direkteinstieg?
Promotion?
Duales Studium?
Nichtakademisches Fachpersonal?

NSK Deutschland GmbH

Firmenprofil

Allgemeine Informationen
Branche
Maschinenbau und Automobilindustrie

Bedarf an HochschulabsolventInnen
Kontinuierlicher Bedarf

Fachrichtungsschwerpunkte
Mechatronik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik und ähnliche Ingenieurs Studiengänge

Produkte und Dienstleistungen
NSK ist ein global operierendes, japanisches Unternehmen, das zu den weltweit führenden Zulieferern von Wälzlagern, Lineartechnik und Automobil-Komponenten zählt.

Anzahl der Standorte
Mehr als 100 Produktionsstandorte in Weltweit 29 Ländern

Anzahl der MitarbeiterInnen
In Europa ca. 3.500 Weltweit mehr als 31.000

Jahresumsatz
Gesamtumsatz von 975 Mrd. Yen (7,1 Mrd Euro)

Einsatzmöglichkeiten
In allen Unternehmensbereichen

Einstiegsprogramme
Konzernweites Traineeprogramm, Direkteinstieg, Werkstudententätigkeit, Bachelor & Masterarbeiten, Praktika, Ausbildung im dualen Studium

Mögliche Einstiegstermine
Jederzeit

Auslandstätigkeit
Traineeprogramm umfasst einen bis zu 24 Monaten andauernden Japanaufenthalt.

Einstiegsgehalt für Absolventen
Entsprechend Qualifikation und Berufserfahrung

Warum bei „NSK Deutschland GmbH“ bewerben
Hinter NSK stehen ca. 31.000 zufriedene Mitarbeiter, Bodenständigkeit, Tradition und gegenseitige Achtung. Sie profitieren von der interkulturellen Arbeitsweise und arbeiten gemeinsam an den Innovationen von morgen. Es erwarten Sie spannende und verantwortungsvolle Aufgaben, persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und zielgerichtete Förderprogramme.




Bewerberprofil

Examensnote (70%)
Studiendauer (70%)
Auslandserfahrung (50%)
Sprachkenntnisse (Englisch) (100%)
Ausbildung/Lehre (60%)
Promotion (0%)
Master (50%)
Außerunivers. Aktivitäten (70%)
Soziale Kompetenz (85%)
Praktika (85%)

Sonstige Angaben

Des weiteren sind uns folgende Eigenschaften wichtig: ausgeprägtes technisches Interesse, viel Neugier, Aufgeschlossenheit und Engagement, überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft, Motivation und nicht zuletzt Freude an Teamarbeit