Daimler AG in 500 Zeichen Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus gestaltet Daimler auch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovative und grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren und begeistern. Daimler investiert seit Jahren konsequent in die Entwicklung alternativer Antriebe mit dem Ziel, langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen.... Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus gestaltet Daimler auch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovative und grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren und begeistern. Daimler investiert seit Jahren konsequent in die Entwicklung alternativer Antriebe mit dem Ziel, langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Neben Hybridfahrzeugen bietet Daimler dadurch die breiteste Palette an lokal emissionsfreien Elektrofahrzeugen mit Batterie und Brennstoffzelle. Denn Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden.
Angebote für StudentInnen Praktika?
Abschlussarbeiten?
Werkstudenten?
Trainee-Programm?
Direkteinstieg?
Promotion?
Duales Studium?
Nichtakademisches Fachpersonal?

Daimler AG

Firmenprofil

Allgemeine Informationen
Branche
Automobilindustrie

Bedarf an HochschulabsolventInnen
Im Jahr 2014 planen wir allein für unser konzernweites Trainee-Programm CAReer erneut die Einstellung von mehreren Hundert hochqualifizierten Absolventinnen und Absolventen, akademischen Berufseinsteigern sowie Bewerberinnen und Bewerber mit Praxiserfahrung.

Fachrichtungsschwerpunkte
Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Elektrotechnik, Informationstechnik, Mechatronik, (Wirtschafts-)Informatik, Fahrzeugtechnik, App- und Softwareentwicklung, Rechtswissenschaften, Technische Betriebswirtschaftslehre, Digitale Medien, Mobilitätsdienstleistungen, autonomes Fahren, Technische Kybernetik Verfahrenstechnik, Nachrichtentechnik, Medieninformatik, (Wirtschafts-)Mathematik, Maschinenbau, Physik, Wirtschafts- oder Chemieingenieurwesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Wirtschaftswissenschaften, Informationsdesign

Produkte und Dienstleistungen
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört Daimler zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der weltweit größte Hersteller von Lkw über 6 t. Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Geldanlagen, die Vermittlung von Versicherungen und Kreditkarten sowie innovative Mobilitätsdienstleistungen an.

Anzahl der Standorte
Konzernzentrale in Stuttgart, Deutschland. Standorte und Geschäftsbereiche weltweit.

Anzahl der MitarbeiterInnen
Stand 31.12.2018: 298.683 weltweit (rund 174.663 in Deutschland)

Jahresumsatz
Stand 2018: 167,4 Mrd. Euro

Einsatzmöglichkeiten
In allen Unternehmensbereichen.

Einstiegsprogramme
  • INspire – Internationale Talent Programme mit begleitenden Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Direkteinstieg mit individuellem Informations- und Einarbeitungsprogramm
  • Promotion an der Hochschule in Zusammenarbeit mit Daimler
  • Praktikum In-/und Ausland
  • Studienförderprogramm Daimler Student Partnership (dsp)
  • Seminar- /Abschlussarbeiten mit persönlichem Betreuer
  • Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg
  • Werkstudententätigkeit/Ferienbeschäftigung
  • Berufsausbildung
  • Schülerpraktikum


  • Mögliche Einstiegstermine
    Jederzeit

    Auslandstätigkeit
    Möglich

    Einstiegsgehalt für Absolventen
    Wir bieten ein attraktives Gesamtpaket, das neben einem wettbewerbsfähigen Grundgehalt weitere Bestandteile wie Erfolgsbeteiligung und leistungsorientierte Gehaltskomponenten beinhaltet.

    Warum bei „Daimler AG“ bewerben
    Die Welt verändert sich und auch Daimler steht vor dem größten Wandel seiner Unternehmensgeschichte. Wir haben den Anspruch, eine neue Ära der Mobilität zu gestalten. Vier Zukunftsfelder stehen dabei klar im Fokus: die zunehmende Vernetzung der Fahrzeuge, die Fortschritte beim autonomen Fahren, die Entwicklung digitaler Mobilitäts- und Transportdienstleistungen und die Elektromobilität. Unser Ziel: Wir wollen ein führender Fahrzeughersteller bleiben und uns gleichzeitig zu einem führenden Anbieter von Mobilität entwickeln. Dafür suchen wir Menschen, die etwas bewegen möchten und die bereit sind, neue Wege zu gehen. Daimler bietet eine kreative, agile und vernetzte Zusammenarbeitskultur, bei der sich jeder individuell nach seinen Stärken weiterentwickeln kann. Hinzu kommen viele Benefits - von flexiblen Arbeitszeitmodellen und internationalen Einsätzen über individuelle Weiterbildungsangebote und einem vielfältigen Gesundheits- und Sportangebot bis hin zu einem attraktiven Gehalt mit Sonderleistungen.

    We are all in for change. Are you too?




    Bewerberprofil

    Examensnote (60%)
    Studiendauer (60%)
    Auslandserfahrung (80%)
    Sprachkenntnisse (Englisch) (80%)
    Ausbildung/Lehre (50%)
    Promotion (10%)
    Master (20%)
    Außerunivers. Aktivitäten (50%)
    Soziale Kompetenz (80%)
    Praktika (80%)
    Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher offener Stellen können wir keine allgemeingültigen Prozentaussagen treffen - die Anforderungen sind stets individuell.


    Sonstige Angaben

    Wir suchen authentische und kreative Bewerber, die für ihre Ideen brennen und etwas verändern möchten. Dabei ist uns sowohl eine starke und offene Persönlichkeit als auch internationale Erfahrung wichtig.

    Wir suchen Menschen, die nicht davor zurückschrecken, regelmäßig bewährte Wege zu verlassen, um innovative Lösungen zu finden. 

    Für alle Einstiegspositionen gilt grundsätzlich, dass für uns das Gesamtprofil eines Bewerbers entscheidend ist. Das heißt, nicht nur die fachliche Qualifikation für die Stellenanforderung ist wichtig, sondern wie Bewerber ticken, welche sozialen Kompetenzen sie mitbringen und mit wie viel Leidenschaft sie für die Zukunft der Mobilität brennen.