Bürkert Fluid Control Systems in 500 Zeichen Seit Gründung des Familienunternehmens im Jahre 1946, kreisen die Gedanken um Flüssigkeiten und Gase. Denn alles was fließt, fasziniert uns. Überall, wo Flüssigkeiten und Gase im Spiel sind, muss gemessen, gesteuert, geregelt werden. Deshalb sind unsere Produkte / Lösungen genau dort zu finden: überall. In Zapfsäulen, Brauereianlagen, Notarztwagen, Zahnarztstühlen, Weltraumsatelliten, U-Bahn-Schächten etc. Heute sind wir eines der weltweit führenden Unternehmen für Fluid Control Systems.
Angebote für StudentInnen Praktika?
Abschlussarbeiten?
Werkstudenten?
Trainee-Programm?
Direkteinstieg?
Promotion?
Auf Anfrage
Duales Studium?
Nichtakademisches Fachpersonal?

Bürkert Fluid Control Systems

Firmenprofil

Allgemeine Informationen
Branche
Fluid Control Systems; Systeme zum Messen, Steuern, Regeln von Gasen und Flüssigkeiten

Bedarf an HochschulabsolventInnen
ganzjährig

Fachrichtungsschwerpunkte
Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Feinwerktechnik, Verfahrenstechnik, Produktionstechnologie, Regelungstechnik, Informatik, Sensorik, Chemie, Werkstofftechnik, Elektronik, Materialwirtschaft, SCM, Logistik

Produkte und Dienstleistungen
Alle Komponenten des Regelkreises auf Abgestimmter Schnittstellen vom einzelnen Ventil, Sensor oder Regler bis zu kompletten Automatisierungslösungen und Fluidsystemen.

Anzahl der Standorte
Deutschland: 4 Entwicklungszentren, 5 Produktionsstandorte, 5 Systemhäuser und 6 Vertriebsniderlassungen; weltweit 36 Niederlassungen

Anzahl der MitarbeiterInnen
weltweit mehr als 2.500 / Deutschland ca. 1.500

Jahresumsatz
436,5 Mio. Euro in 2015

Einsatzmöglichkeiten
an allen Standorten in Deutschland

Einstiegsprogramme
Studentische Beschäftigung; Traineeprogramm proFLOW; Direkteinstieg; DH-Studium; Kooperatives Studium

Mögliche Einstiegstermine
laufend

Auslandstätigkeit
im Rahmen der Beschäftigung projektbezogen möglich

Warum bei „Bürkert Fluid Control Systems“ bewerben
Wenn es um Ihre Zukunft geht, sollten Sie keine Kompromisse eingehen - entscheiden Sie sich für ein Unternehmen, das Ihnen echte Perspektiven aufzeigt. Als "Mittelständler" mit kurzen Entscheidungswegen verstehen wir es, unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen Freiräume zu geben, ihnen Verantwortung zu übertragen, sie zu fördern und zu fordern!



Bewerberprofil

Examensnote (50%)
Studiendauer (20%)
Auslandserfahrung (50%)
Sprachkenntnisse (englisch) (80%)
Ausbildung/Lehre (20%)
Promotion (10%)
Master (20%)
Außerunivers. Aktivitäten (50%)
Soziale Kompetenz (100%)
Praktika (60%)

Sonstige Angaben

Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen, je nach Stelle auch Deutschkenntnisse.

Wichtig: jede Stelle unterliegt einem individuellen Anforderungsprofil, das von dem hier beschriebenen Bewerberprofil abweichen kann. Die spezifischen Anforderungen können in den einzelnen Stellenangeboten auf der Homepage (www.buerkert.de/karriere) eingesehen werden.