Vertrauen in Mensch und Technik

 

Wer möchte nicht bei einem Unternehmen arbeiten, dessen Produkte innovativ sind, das Weltmarktführer ist und bei dem man weiß, dass die Mitarbeiter jeden Tag zum Erfolg beitragen? FANUC ist ein solcher zukunftsorientierter Arbeitgeber.

 

Weltweit hat FANUC über 6.000 Mitarbeiter in insgesamt 210 Niederlassungen. Produziert wird ausschließlich am Sitz der Muttergesellschaft in Japan. Die Kreativität und der Erfindungsreichtum aller Mitarbeiter schlagen sich in innovativen Produkten nieder. Im Vertrieb, in der Technik, im Service, in der Kundenbetreuung, in der Logistik, in der Administration und in zahlreichen anderen Funktionsbereichen ist FANUC immer auf der Suche nach neuen ideenreichen Köpfen und der Ausbau des Unternehmens auf inzwischen rund 300 Mitarbeiter am Standort Neuhausen a.d.F. ist noch keineswegs beendet. Im Übrigen stellt sich FANUC seiner Verantwortung und bildet auch aus. Darüber hinaus werden Bachelor- und Masterarbeiten betreut sowie Traineeprogramme, Praxissemester und vieles mehr für Studenten und High Potentials angeboten.

 

 

Den Weg „Wachstum durch Innovation“ verfolgt das Unternehmen von Anfang an. 1956 gegründet, ist FANUC weltweit führender Anbieter in der Fabrikautomation. Kein anderer Hersteller produziert pro Monat mehr CNC, Servoantriebe, Roboter und Produktionsmaschinen. Die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der Produkte werden von FANUC-Kunden in der Industrie geschätzt.

 

Bei allen Aktivitäten und der Präsenz rund um den Globus ist FANUC immer auch regional verwurzelt. Wenn es heißt „Wir sprechen die Sprache unserer Kunden“, dann ist das in doppeltem Sinn richtig. Denn sich einzulassen auf die Belange und technischen Anforderungen jedes einzelnen Kunden, gehört ebenso dazu wie die jeweilige Landessprache. Über Landesgrenzen hinweg kommunizieren FANUC-Mitarbeiter englisch. Um ihre Aufgaben optimal erfüllen zu können, werden neue Mitarbeiter ständig intensiv geschult. Das gehört bei FANUC zum selbstverständlichen Standard als Arbeitgeber.

 

Flache Hierarchien lassen viel Entscheidungsspielraum. Zum allgemeinen Anforderungsprofil gehören ein Faible für Technik und Automation ebenso wie Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein. Abwechslung und Herausforderung sind die „arbeitsreiche“ Seite der Medaille. Auf der anderen Seite folgt FANUC auch bei Human Ressources dem Prinzip der Nachhaltigkeit und strebt langfristige Bindungen an – samt attraktiver Leistungen eines modernen Arbeitgebers. Konkret kann das im Einzelnen heißen: Individuelle Absprachen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, überdurchschnittliche Versorgung und Absicherung, ein attraktives Leistungspaket, unbefristete Verträge sowie umfangreiche Chancen, sich weiterzuentwickeln